Künstler von A bis Z:

DOROTHEE BOUCHARD

Name: BOUCHARD
Vorname: DOROTHEE
Lebensdaten: geboren 1937
Zu Leben und Werk: geboren 1937 in Hamburg. Ausbildung an der Radieratelier Johny Friedländer, Paris. Stipendium der Amsinck Stiftung Hamburg. Theaterschule Marigny.Pantomimenschule: Marcel Marceau. Modell fürs Plakat des Li-La-Le.(Entwurf Paul Wunderlich) Surrealistenkreis André Breton, Mouvement Panique, Arrabal, Topor, Jodorowsky Grafikerin Éditions Arthaud Paris. Buchumschläge für verschiedene Verleger. Dessin sur pellicule für den Centre de Recherches , Paris. 1962/63 Mexiko-City mit Alexandro Jodorowsky. Theater Tournée. Happenings, les Chants de Maldoror, Ciné. Bei Pierre Faucheux Paris. Photoassistentin von Eileen Tweedy. Hamburg: Illustrationen: Feuilleton "Die Welt" 1977 Gründung des Musée Maritime de Balsièges 1990-92 Lehrauftrag Aktzeichnen Kunstakademie Düsseldorf Aufenthalt: Cité Internationale des Arts, Paris.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild BOUCHARD, DOROTHEE
Zwei Badekappen, Radierung in 2 Farben, 1980, signiert, nummeriert
Ausrufpreis/Gebot: 50,00 ¤
Losnr.: 96827