Künstler von A bis Z:

Claus Wallner

Name: Wallner
Vorname: Claus
Lebensdaten: geboren 1926 in Berlin - 1979
Zu Leben und Werk: Maler & Graphiker, Entwerfer von Kirchenfenstern in ganz Deutschland. Seine bedeutendsten Arbeiten sind die Glasfenster für das Ulmer Münster, für die St. Petri-Kirchen in Hamburg und in Braunschweig, die Trinitatiskirche in Hannover-Misburg und die romanische Stiftskirche von Gandersheim. 1948-1951 studierte er an der Landeskunstschule in Hamburg-Lerchenfeld (heute Hochschule für Bildende Künste). Danach erlernte er die Herstellung von Glasfenstern in Ulm. Ab 1952 erhielt Wallner zahlreiche Aufträge für Kirchen und öffentliche Gebäude. Bleiglas und Betonfenster, Mosaike und Deckenmalerei wurden seine bevorzugten Techniken. Er arbeitete für sakrale und profane Bauten, häufig gemeinsam mit seiner Frau Ursula Querner (1921-1969), die als Bildhauerin im norddeutschen Raum tätig war.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Wallner, Claus
Handsignierte OriginalLithographie des HAMBURGer Malers - Mitglied der GRIFFELKUNST
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 30371