Künstler von A bis Z:

Kurt Schmischke

Name: Schmischke
Vorname: Kurt
Lebensdaten: 1923 im masurischen Osterrode Ostpreußen geboren
Zu Leben und Werk: gestorben 30. September 2004, in Hamburg - Nachdem Kurt Schmischke an der Berliner Hochschule für Bildende Künste Freie Grafik studiert hatte, zog er 1957 nach Hamburg, aus Liebe zum Hafen. Hier arbeitete der Künstler an Jugendbüchern, gelegentlich auch als Illustrator für das Hamburger Abendblatt, immer stärker konzentriert auf maritime Sujets. Kurt Schmischke hat mehr als 40 Jahre lang für die YACHT gearbeitet.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Schmischke, Kurt
Lukians LYSISTRATA - 3 Graphische Arbeiten 1967, jeweils handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 85,00 ¤
Losnr.: 27358

Vorschau-Bild Schmischke, Kurt
Regentag im Hafen Keerteminde - Radierung - 1973
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 65422