Künstler von A bis Z:

Hans-Christoph Rackwitz

Name: Rackwitz
Vorname: Hans-Christoph
Lebensdaten: * 1956 in Halle (Saale)
Zu Leben und Werk: Ausbildung in Malerei und Graphik an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle-Burg Giebichenstein, seit 1982 freiberuflich in Zörnitz (Saalkreis) tätig, Buchillustrator (z.B. "Die Hundsköpfe" von Alois Jirásek, "Drachenkreuzer Ikaros" von Michael Szameit, "Sturm zwischen Euphrat und Tigris" von Elisabeth Hartenstein)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Rackwitz, Hans-Christoph
BAGGER-MONTAGE 1980 - handsignierte Originalradierung des BURG GIEBICHSTEIN-Schülers
Ausrufpreis/Gebot: 75,00 ¤
Losnr.: 36592