Künstler von A bis Z:

Herbert Felix Plahl

Name: Plahl
Vorname: Herbert Felix
Lebensdaten: geb. 1944 im Sudetenland
Zu Leben und Werk: ist Künstler in Dachau. Nach 6 Semestern Gebrauchsgraphik und 12 Semestern an der Akademie der Bildenden Künste in München ist er seit 1969 freiberuflicher Maler. Sein breites Spektrum künstlerischer Aktivitäten umfasst die "Freie Malerei", Aquarell, Öl, Acryl und Papierarbeiten, "Kunst am Bau", Farbgebung, Wandgestaltung, Glasfenster, Wandteppiche und Raumgestaltung. Die Quelle seiner Inspiration für seine Werke sind seine häufigen ausgedehnten Reisen.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Plahl, Herbert Felix
Der blaue Kammerherr - zu Wolf von Niebelschütz - Lithographie - 1969
Ausrufpreis/Gebot: 40,00 ¤
Losnr.: 65454

Vorschau-Bild Plahl, Herbert Felix
Die Brücke über die Drina - zu Ivo Andric - Holzschnitt - 1971
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 65557

Vorschau-Bild Plahl, Herbert Felix
DIE GRALSBURG - 1977 handsignierter & datierter OriginalLinolschnitt des SUDETEN aus DACHAU
Ausrufpreis/Gebot: 34,00 ¤
Losnr.: 37856

Vorschau-Bild Plahl, Herbert Felix
Gullivers Reisen - zu Jonathan Swift - Holzschnitt 1973
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 65424

Vorschau-Bild Plahl, Herbert Felix
Holzschnitt, 1-farbig schwarz, handsigniert, 1970
Ausrufpreis/Gebot: 98,00 ¤
Losnr.: 65019