Künstler von A bis Z:

Irene Kiele

Name: Kiele
Vorname: Irene
Lebensdaten: geboren 1942 Frankfurt Oder
Zu Leben und Werk: 1970-75 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Prof. Hans MAYER-FOREYT, Prof. Wolfgang MATTHEUER, Prof. Werner TÜBKE, Prof. Bernhard HEISIG, Diplom für Malerei und Grafik; 1974 Studien-aufenthalt in Tallin/Estland; seit 1976 freischaffend als Künstlerin in Leipzig; 1976-79 Förderverein in Borna: Studien im Tagebau und in der Industrieregion; 1979-89 Mitglied im Verband Bildender Künstler/DDR; 1990 Pleinair in Wernigerode, Stipendium des Landes Sachsen-Anhalt; seit 1993 Mitglied im Bund Bildender KünstlerAusstellungen und Ausstellungsbeteiligungen seit 1978
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Kiele, Irene
- BERNSTEIN - OriginalLithographie der TÜBKE/HEISIG-Schülerin,1997,handsigniert & datiert
Ausrufpreis/Gebot: 65,00 ¤
Losnr.: 30839

Vorschau-Bild Kiele, Irene
- FLÜGEL - handsignierte OriginalLithographie der der TÜBKE/ HEISIG-Schülerin - Probeabzug
Ausrufpreis/Gebot: 65,00 ¤
Losnr.: 32998

Vorschau-Bild Kiele, Irene
- PAPILLON - OriginalLithographie der Werner TÜBKE & Berhard HEISIG-Schülerin - 1998 handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 65,00 ¤
Losnr.: 31475