Künstler von A bis Z:

Irmel Droese

Name: Droese
Vorname: Irmel
Lebensdaten: geboren 1943 Landsberg
Zu Leben und Werk: Irmel Droese wurde 1943 geboren in Landsberg / Warthe - 1960-64 Studium an der Werkkunstschule in Mainz - 1964-69 Arbeit in verschiedenen Werbeagenturen - 1969-75 Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Joseph BEUYS und Erwin HEERICH - 1972 Meisterschülerin bei Joseph BEUYS - 1975 - 78 Künstlerisches Lehramt - seit 1976 freie künstlerische Arbeit: Zeichnung, Malerei, Plastik, Theater, Tanz, Performance, Stimmimprovisation, Fotographie - Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland mit Zeichnungen, Malerei und plastischen Objekten, z. B. 2000: Eva vor Cain, Landesmuseum Bonn. Figurentheater: Gründung 1978, Auftritt mit Irmels Puppen, das Handpuppentheater auf den Schultern , z. B. 1985: Von hier aus , Düsseldorf; 2000: Diozösanmuseum, Köln; auf vielen Jugend-, Kinder-, Kultur- und Straßenfesten und -festivals.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Droese, Irmel
- KOMPOSITION 2 - OriginalLithographie der Joseph BEUYS-Meisterschülerin - handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 70,00 ¤
Losnr.: 31506

Vorschau-Bild Droese, Irmel
- KOMPOSITION 1 - OriginalLithographie der Joseph BEUYS-Meisterschülerin - handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 31641

Vorschau-Bild Droese, Irmel
- KOMPOSITION 3 - OriginalLithographie der Joseph BEUYS-Meisterschülerin - handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 39,00 ¤
Losnr.: 31642

Vorschau-Bild Droese, Irmel
Lithografie 1999, 54 x 40 cm, handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 38,00 ¤
Losnr.: 31652