Künstler von A bis Z:

Constantin Meunier

Name: Meunier
Vorname: Constantin
Lebensdaten: geb. 1831 in Etterbeek/Brüssel - † 1905 Ix
Zu Leben und Werk: Belgischer Bildhauer und Maler. Constantin Meunier studierte an der Akademie in Brüssel. Er war drei Jahre lang Gehilfe des Bildhauers Charles Auguste Fraikin. 1868 gründete er die "Société Libre des Beaux-Arts" in Brüssel, die anderen Mitglieder waren Charles De Groux und Félicien Rops (und weitere belgische Avangardisten). 1880 stellte er im Salon in Gent aus und hatte 1896 großen Erfolg in Paris. 1887-1896 war er Professor an der Academie Louvain. Meunier war Freimaurer und gehörte der Loge Les Amis Philanthropes in Brüssel an. In seinem von ihm selbst entworfenen Wohnhaus (1900) in Brüssel befindet sich das 1939 gegründete Musée Meunier, das seine Werke verwaltet.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Meunier, Constantin
PORTRAIT des großen BELGISCHEN BILDHAUERS OriginalHolzschnitt 1905 durch Pierre VIBERT in PARIS -
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 31532