Künstler von A bis Z:

Magdalena Jetelová

Name: Jetelová
Vorname: Magdalena
Lebensdaten: Tschechin, geboren 1946
Zu Leben und Werk: Die 1946 geborene Tschechin Magdalena Jetelová emigrierte 1985 in die Bundesrepublik Deutschland. Bereits 1987 war sie auf der documenta 8 in Kassel vertreten. Nach zahlreichen Stipendien und Preisen war sie von 1990 bis 2004 als Professorin an der Akademie für bildende Künste in Düsseldorf tätig. Seit 2004 ist Magdalena Jetelová Inhaberin des Lehrstuhls für Bildhauerei an der Akademie für Bildende Künste in München. Lovis-Corinth-Preisträgerin 2006.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Jetelová, Magdalena
Original-Pigmentdruck, Auflage nur 33 signierte und numerierte Exempalre
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 93509

Vorschau-Bild Jetelová, Magdalena
Original-Pigmentdruck, Auflage nur 33 signierte und numerierte Exempalre
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 90510

Vorschau-Bild Jetelová, Magdalena
Pigmentdruck auf Bütten, kleine Auflage, 33 Ex., signiert und numeriert, Auflage vergriffen
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 93510

Vorschau-Bild Jetelová, Magdalena
Pigmentdruck auf Bütten, kleine Auflage, 33 Ex., signiert und numeriert, Auflage vergriffen
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 90509

Vorschau-Bild Jetelová, Magdalena
UNIKAT-Textobjekt, 2007, signiert, betitelt, div. Materialien
Ausrufpreis/Gebot: 290,00 ¤
Losnr.: 93219