Künstler von A bis Z:

Gerda Schlembach

Name: Schlembach
Vorname: Gerda
Lebensdaten: 1951 geboren in Steinach/Saale
Zu Leben und Werk: Vita 1951 geboren in Steinach / Saale 1969 ? 75 Werkkunstschule und Studium an der FH Würzburg, FB Design 1974 ? 77 Lehrauftrag an der FH Würzburg, FB Design 1989 ? 95 Studium an der Kunstakademie Münster 1997 ? 2003 Lehraufträge an der Universität Duisburg-Essen, FB Gestaltung und Kunsterziehung 2002 ? 2003 Lehrauftrag an der Fachhochschule Düsseldorf, FB Design seit 2004 Professur für Gestaltungslehre an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design Preise, Stipendien 1994 Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein, Künstlerhaus Cismar Reisestipendium der Kunstakademie Münster 1995 Bosch-Förderpreis »Work Art' 94/95« Preis des Publikums, Rhein-Ruhr-Zentrum, Mühlheim/Ruhr »Transfer«, Austausch- und Ausstellungsprojekt für Bildende Künstler aus Norditalien und NRW, Accademia di Belle Arti, Bologna; Kultursekretariat, Wuppertal 1995 - 1997 Kunstkäfig, Atelierstipendium der Sutter-Gruppe, Essen 2004 Atelierstipendium, Cité internationale des arts, Paris Kunst im öffentlichen und privaten Raum 1998 »Spurensuche«, künstlerische Gestaltung der Eingangshalle, Kreispolizeibehörde Siegen; Ministerium für Bauen und Wohnen des Landes NRW 1999 »Über Eck«, temporäre Flurgestaltung der Sutter-Gruppe, Essen 2000 »corporate citizenship / art 1«, KPMG-Gebäude, Essen, eine Kooperation mit dem Kunsthaus Essen; Installation Glaskörper, K 2001 / 2002 »Baukunst«, eine Veranstaltungsreihe mit Architekten des BDA und Bildenden Künstlern, Essen; Projekt »Bazar«, K 2004 »Privatgrün«, 55 Interventionen, Fuhrwerkswaage Kunstraum e.V., Köln-Sürth, K 2005 »Tage im Paradies / Garten Eden«, Schlosspark Borbeck, Essen; City-Offensive NRW »Ab durch die Mitte« 2006 »Flower-Crannogs for Perth«, Kulturtage Aschaffenburg Einzelausstellungen (Auswahl) 1991 »Kunst(h)aus Essen«, Atelierhaus Wilhelmstr. 16, Stuttgart »4/4 Die Erste«, Galerie im Kunsthaus Essen K 1992 Kunstraum Hagen 1994 Galerie Schütte, Essen, K 1995 »Projektor«, Rauminstallation, Wewerka-Pavillon, Münster, K 1996 »...im Käfig«, Sutter-Gruppe, Essen, K 1997 »sala superiore«, Sutter-Grppe, Essen, K; Kunstverein Unna 1998 Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken (mit Joachim Kreiensiek), K »In a secret room«, Galerie Schütte, Essen 2000 »sofa . teppich+tapete / welt im séparée«, Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen, K 2003 »der aufgelassene Raum«, Galerie Schütte, Essen 2006 Galerie Schütte, Essen 2007 Kunstverein Emsdetten Gruppenausstellungen (Auswahl) 1993 »Irregal«, Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen, K 1994 »Art Multiple«, Düsseldorf 1995 Stipentiaten des Landes Schleswig-Holstein, Brunswiker Pavillon, Kiel, K »Work Art '94/95«, Bosch-Preisträger in der Galerie der Stadt Stuttgart, K 1996 Transfer-Ausstellungsprojekt: Galleria d'Arte Moderna, Bologna; Ex-Chiesa di Sant'Agostino, Bergamo; Castello di Rivara, Torino; Kunstpalast der Stadt Düsseldorf; Städtische Ausstellungshalle Am Haverkamp; Münster; Ludwig-Forum, Aachen; K »Letzter Aufguß«, Wellenbad, Grünstraße, Düsseldorf, K »Absprung«, Kunsthalle Recklinghausen, K 1997 »Villa Romana Preis 1997«, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt/M 1998 »melancolia«, Galerie im Kunsthaus Essen, Galerie Palais Walderdorff in der Tuchfabrik, Trier 1999 »Null(stelle)«, ProjektGalerie Lygnaß, Herne, K 2000 »+++kunstkäfig+essen+nrw+++«, Zollverein Ausstellungen, Essen, K 2001 / 2002 / 2003 Große Düsseldorfer Kunstausstellung NRW, K 2002 »jackewiehose«, Vestischer Künstlerbund Recklinghausen, K 2004 »Betriebsfest«, Atelierhaus Mengerzeile, Berlin 2004 / 2005 »49,99«, »Große Kollektion«, BEST-Kunstraum, Essen 2006 »... lebt und arbeitet in ... Aktuelle Positionen aus dem Rheinland«, Neuer Kunstverein Aschaffenburg, K K = Katalog Bibliografie (Auswahl) Bärbel Messing: »Von der Sprache des Materials«, Katalog: Essen Sommergalerie GRUGA, Museen der Stadt Essen, 1986 Hendrik Häfel: »Projektion«, Katalog: »Irregal«, Suermond-Ludwig-Museum, Aachen, 1993 Bernd Brandes-Druba: »Zeitreif«, Katalog: Gerda Schlembach, »Zeitreif«, Stipendium des Landes Schleswig-Holstein, 1994 Hendrik Häfel: »Nahtstelle zwischen Bild und Abbild«, Peter Friese, »Projektion - Gedanken zu einer Arbeit von Gerda Schlembach«, Manfred Schneckenburger, »Projektor - aus der Eröffnungsrede«, Katalog: Gerda Schlembach, Sutter-Gruppe, 1996 Annette Lagler: Katalog: TRANSFER - Austausch Bildender Kunst und Künstler, Kultursekretariat NRW, Wuppertal, 1996 Gerhard Finckh: »In der Fremde ...«, Renate Puvogel: »Vom Verborgenen«, Katalog: Gerda Schlembach, Sutter-Gruppe, Essen, 1997 Helen Koriath: »Travelling«, Katalog: Gerda Schlembach, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken, 1998 Günter Bönisch: »Spurensuche«, BundesBauBlatt: Juni 1999, Bundesministerium für Verkehr, Bau-u. Wohnungswesen Ernest W. Uthemann: »Fraktale des Geistes«, Katalog: +++kunstkäfig+essen+nrw+++, Sutter-Gruppe, Essen, 2000 Gregor Jansen: »Konstruktion des Künstlichen«, Katalog: Gerda Schlembach, Museum Folkwang, Essen, 2001 Voré: »Möglichkeiten der Transformation - Die Labyrinth-Idee in der zeitgenössischen Kunst«, Katalog: Das Labyrinth, Haymon-Verlag, 2002
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Schlembach, Gerda
"g.l.a.s.s.", 2007 - Videoloop
Ausrufpreis/Gebot: 80,00 ¤
Losnr.: 96690

Vorschau-Bild Schlembach, Gerda
Farbradierung 1989, OhneTitel
Ausrufpreis/Gebot: 110,00 ¤
Losnr.: 41032