Künstler von A bis Z:

August Brömse

Name: Brömse
Vorname: August
Lebensdaten: (* 1873 Franzensbad † 1925 Prag)
Zu Leben und Werk: Der Maler und Grafiker August Brömse wurde 1873 in Franzensbad/Böhmen (Franti?kovy Lázne/Tschechische Republik) geboren. Er studierte in den 1890er Jahren an der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin und kehrte dann in seine Heimat zurück. Seit 1910 bis zu seinem Tod war er Professor an der Prager Akademie der Bildenden Künste und leitete hier die grafische Spezialschule. 1919 gründeten junge Künstler aus Brömses Umkreis die Gruppe Die Pilger und wählten ihn zu ihrem geistigen Führer. Wichtige Mitglieder waren neben seinen Schülern Josef Hegenbarth, Emil Helzel und Leo Sternhell auch Mary Duras und Maxim Kopf.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Brömse, August
Rat Krespel. handsignierte Lithographie, 1918.
Ausrufpreis/Gebot: 300,00 ¤
Losnr.: 72913