Künstler von A bis Z:

Leonore Adler

Name: Adler
Vorname: Leonore
Lebensdaten: 1953 geb.
Zu Leben und Werk: 1953 in Plauen im Vogtland geboren. 1971 - 1973 Lehre als Schriftsetzer im Leipziger Druckhaus,.gleichzeitig Abendstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. 1973 - 1978 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Prof. Rolf Kuhrt. 1978 Abschluß als Diplomgrafikerin. Seit 1978 Mitglied des VBK/DDR (jetzt Sächsischer Künstlerbund). 1979 Übersiedelung nach Dresden, Gelegenheitsarbeiten als Illustratorin und Restauratorin. Ab 1984 Entstehung erster freier Arbeiten auf Papier, ab 1987 Bau von Objekten und Installationen. 1989 Mitbegründerin der Künstlerinnengruppe "Dresdner Sezession 89". Ab 1999 Lehrauftrag an der TU Dresden in der Fakultät für Kunst und Musikwissenschaft. Sie dichtet , gestaltet und malt. Studienreisen nach Russland, Georgien, Cuba, Montenegro, Marokko, Kenya, Frankreich, Spanien, Italien, Sinai Lit.: Katalog Galerie Schmidt-Rottluff (1990). Katalog "Augenhöhe (1992)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!