Künstler von A bis Z:

Gustav Kluge

Name: Kluge
Vorname: Gustav
Lebensdaten: geb.1947 Wittenberg/Elbe
Zu Leben und Werk: Gustav Kluge wurde 1947 in Wittenberg/Elbe geboren, studierte 1968-74 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, wo er 1978-1985 auch eine Lehrtätigkeit ausübte. Seit 1996 ist er Professor an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. 2008 wurde er mit dem Käthe-Kollwitz-Preis von der Berliner Akademie der Künste für sein bisheriges Gesamtwerk (Malerei, Druckgraphik, Graphik, Skulptur) ausgezeichnet. In der Preisbegründung heißt es: "Das Werk von Gustav Kluge blieb seit 20 Jahren konsequent von künstlerischen Trends und Marktbewegungen unberührt. Kluge ist ein konsequent figurativer Maler, ein klassischer Außenseiter, jedoch befand sich sein Werk stets im Diskurs der zeitgenössischen Kunst und hatte stets eine öffentliche Präsenz. Er schert sich wenig um die gängigen malerischen Positionen seiner Zeit, so wie er auch die große Geste einer sich selbst behauptenden Malerei missachtet. Für ihn ist Malerei ein umfassender Prozess, ein beobachtender Prozess der Gesellschaft und der Existenz des Einzelnen gegenüber. Im günstigsten Fall ist die Malerei für ihn eine Verschränkung von Selbst- und Welterkenntnis. Vor allem aber ist bei Kluge, mehr als bei jedem anderen Künstler in der Malerei der letzten 20 Jahre, die Kunst eine extrem inhaltliche Auseinandersetzung über die Phänomene des Übergangs zwischen Leben und Tod. Schmerz, Gewalt und Machtausübung sowie Folter und Erniedrigung von menschlicher Existenz sind von ihm in geradezu manischer Weise immer wieder behandelt worden. Seine Bilder sind geprägt von einer Direktheit und manchmal unerträglichen Präsenz einer Bildsprache, die sich bewusst in der Darstellung des Menschenbildes an Primitivformen orientiert, an Rohheit und an einer Abstraktion, in der stets ein psychologischer Hintergrund mitschwingt." Kluges Arbeiten wurden in zahlreichen Einzelausstellungen, u.a. in Hamburg, Köln, München, Berlin, Weimar, Bremen, Karlsruhe gezeigt und waren in vielen nationalen und internationalen Gruppenausstellungen vertreten. Werke befinden sich in wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen. Gustav Kluge lebt und arbeitet in Hamburg und Karlsruhe.
  • Suche: sämtliche druckgraphik
  • Suche: Suche Holzschnitte
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
...arderei il mondo II - handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 105,00 ¤
Losnr.: 62970

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Abtransport - Radierung handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 185,00 ¤
Losnr.: 67051

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Farbholzschnitt, 1995.
Ausrufpreis/Gebot: 220,00 ¤
Losnr.: 61105

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Feuerwächter. handsignierte farb. Offset-Lithographie.
Ausrufpreis/Gebot: 100,00 ¤
Losnr.: 46442

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Großer Farbholzschnitt, 1996.
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 61104

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Kopf, Farbgraphik, 2002.
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 61798

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Macht eine Stimme Macht. signiert, 1987.
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 49010

Vorschau-Bild Kluge, Gustav
Signierte Radierung, 1987.
Ausrufpreis/Gebot: 70,00 ¤
Losnr.: 73366