Künstler von A bis Z:

Sigrid Nienstedt

Name: Nienstedt
Vorname: Sigrid
Lebensdaten: 1962 geboren in Krebeck
Zu Leben und Werk: 1981-1987 Studium an der HBK Braunschweig bei Ben Willikens; 1987 Meisterschülerin bei Ben Willikens. Stipendien/Preise: 1990 Gastatelier Villa Romana, Florenz; 1997 Preisträgerin "Kunst im Haus", Magdeburg; 1999 "Preisträgerin "Darmstädter Sezession"; 2000 Gastatelier Villa Romana, Florenz. Sigried Nienstedts Landschaftsmalerei spielt sowohl mit den Traditionen der Farbfeldmalerei als auch der romantischen Malerei. Mit antinaturalistischer Farbgebung nimmt sie Bezug auf Übertreibungen in der Werbewelt, ihre Bilder geben mehr die Stimmung innerer Landschaften denn realer Landschaften wieder.
  • Suche: siebdrucke
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Acryl auf Papier 1991
Ausrufpreis/Gebot: 134,00 ¤
Losnr.: 95524

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Landschaft mit rotem Haus, 1995 Acryl auf Holz
Ausrufpreis/Gebot: 1.300,00 ¤
Losnr.: 81852

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Landschaft SN 105, Original Siebdruck, 1999
Ausrufpreis/Gebot: 260,00 ¤
Losnr.: 64369

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Landschaft SN 106, Original Siebdruck, 1999
Ausrufpreis/Gebot: 260,00 ¤
Losnr.: 64370

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Landschaft SN 110, Original Siebdruck, 1999
Ausrufpreis/Gebot: 260,00 ¤
Losnr.: 64373

Vorschau-Bild Nienstedt, Sigrid
Sigrid Nienstedt, SN 109, Originalsiebdruck, 1999
Ausrufpreis/Gebot: 320,00 ¤
Losnr.: 71088