Künstler von A bis Z:

Dieter Krämer

Name: Krämer
Vorname: Dieter
Lebensdaten: Geboren 1937 in Hamburg, verst. 25. Mai 2010
Zu Leben und Werk: 1957 nahm Dieter Kraemer das Studium der Freien Grafik an der Hochschule für bildende Künste Hamburg auf. Es folgte 1958 ein Studium der Malerei bei Hann Trier an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee als Meisterschüler. 1963 wurde er an die Kölner Werkschulen berufen. Seit 1973 war Kraemer Professor für Malerei im Fachbereich Kunst und Design an der Fachhochschule Köln und von 1993 bis 2003 Professor für Malerei an der Kunsthochschule für Medien Köln. Kraemer gehört stilistisch zu den Deutschen Realisten. Seine bevorzugten Themen sind sogenannte "Snapshots alltäglicher Banalitäten" und Stillleben aus dem Umfeld des Künstlers.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Krämer, Dieter
Holzschnitt, Handabzug, handsigniert, 1961
Ausrufpreis/Gebot: 160,00 ¤
Losnr.: 14033

Vorschau-Bild Krämer, Dieter
Limone con fico (Zitrone), Farblithographie von 1983, handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 95,00 ¤
Losnr.: 64819

Vorschau-Bild Krämer, Dieter
Originalholzschnitt, "Sitzende", handsigniert, Handabzug, 1960
Ausrufpreis/Gebot: 190,00 ¤
Losnr.: 14034