Künstler von A bis Z:

Maja Zürcher

Name: Zürcher
Vorname: Maja
Lebensdaten: 25.2.1945 Zürich - 30.3.1997 Forch - SCHWEIZ
Zu Leben und Werk: Holzschneiderin und Malerin. Studierte in Paris und London. Lebt ab 1967 in Frankreich. Mitglied der Produzentengalerie in Zürich. Farbholzschnitte, oft ideologischen Inhalts -:-:- Literatur: 3 Künstlerinnen - 3 Techniken. Elisabeth Langsch, Keramik. Regula Syz, Aquarelle. Maja Zürcher, Holzschnitte. Zollikon, Ernst Basler & Partner AG, 1995. - Konzept und Realisation: Andreas Erni. Zollikon, 1995. Illustration: Klangbilder. Holzschnitte von Maja Zürcher mit einem Text von Isolde Schaad. Eine bildnerische Partitur mit Wort-Beiträgen von John Betsch - Vorwort von Mal Waldron. Maja Zürcher, 1993.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Zürcher, Maja
KLANGBILD - Handsignierter OriginalHolzschnitt der Künstlerin d.PRODUZENTENGALERIE ZÜRICH (SPEKTRUM)
Ausrufpreis/Gebot: 32,00 ¤
Losnr.: 39431

Vorschau-Bild Zürcher, Maja
KLANGBILD - Handsignierter OriginalHolzschnitt der Künstlerin d.PRODUZENTENGALERIE ZÜRICH (SPEKTRUM)
Ausrufpreis/Gebot: 36,00 ¤
Losnr.: 39477