Künstler von A bis Z:

Walter Teutsch

Name: Teutsch
Vorname: Walter
Lebensdaten: Prof. Walther Teutsch, 1883 Brasov - 1964 München
Zu Leben und Werk: In Kronstadt / Brasov geborener Maler und Graphiker, emeritierter Professor an der Akademie der bildenden Künste in München. schuf ein vom Expressionismus beeinflusstes eigenständiges Illustrationswerk, u.a. mit Arbeiten für die Marees-Gesellschaft. 1939 wurde Teutsch zwangsweise von den Nationalsozialisten in den Ruhestand versetzt und mit Ausstellungsverbot belegt; ein Teil seiner Bilder in öffentlichen Sammlungen wurde als "entartete Kunst" vernichtet. Nach seiner Rehabilitierung, 1946, erhielt Walther Teutsch wieder eine Berufung an die Kunstakademie in München. Ab 1947 wirkte Teutsch als Mitglied der "Neuen Gruppe" wieder öffentlich im Kunstgeschehen mit.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Teutsch, Walter
ENGEL RAUSCHEN - Handsignierter OriginalHolzschnitt des NS-Verfemten EXPRESSIONISTEN 1919
Ausrufpreis/Gebot: 85,00 ¤
Losnr.: 82234

Vorschau-Bild Teutsch, Walter
MÄNNLICHE AKTE - Handsignierter OriginalHolzschnitt des NS-Verfemten EXPRESSIONISTEN 1919
Ausrufpreis/Gebot: 85,00 ¤
Losnr.: 82232

Vorschau-Bild Teutsch, Walter
MUTTER & KIND - Handsignierter OriginalHolzschnitt des NS-Verfemten EXPRESSIONISTEN 1919
Ausrufpreis/Gebot: 75,00 ¤
Losnr.: 82227