Künstler von A bis Z:

Roger RÖSSING

Name: RÖSSING
Vorname: Roger
Lebensdaten: * 1. März 1929 - † 10. April 2006 in Leipzig
Zu Leben und Werk: deutscher Fotograf und einer der bekanntesten Fotografen Ostdeutschlands. Rössing studierte von 1948-1951 Fotografik bei Johannes Widmann an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Mit seiner Frau Renate Rössing gehörte er in den 1960-er Jahren zur Leipziger Gruppe "action fotografie". Beide veröffentlichten etwa 90 Bücher. Rössing ist auch als Publizist und Autor tätig gewesen, nicht nur in der Fotoliteratur. In ihrem letzten Buch, das im April 2006 erschienen ist, haben beide ihre Beobachtungen in ihrer Heimatstadt Leipzig über fünf Jahrzehnte hinweg festgehalten. Die Fotografien Roger und Renate Rössings wurden der Deutschen Fotothek in der SLUB Dresden überlassen und werden dort dokumentiert (Projekt der Bundeskulturstiftung)
  • Suche: ALLES
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild RÖSSING, Roger
WEIBLICHER AKT OriginalFotographie Silbergelatine d.LEIPZIGer WIDMANN-Schülers (AKTION fotographie)
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 64011