Künstler von A bis Z:

Tracey Emin

Name: Emin
Vorname: Tracey
Lebensdaten: geboren am 3. Juli 1963 in London-Croydon
Zu Leben und Werk: Tracey Emin ist eine englische Künstlerin türkisch-zypriotischer Abstammung. Die in Margate aufgewachsene Emin gehört zu den Young British Artists (YBAs). Sie studierte am Goldsmiths College in London. Sie ist bekannt für ihre autobiografische Kunst und provoziert oftmals das Interesse der Medien. Eines ihrer Werke, My Bed (Mein Bett), wurde 1999 in die renommierte Turner Prize-Ausstellung aufgenommen. Tracey Emin hält eine Professur für „Confessional Art“ an der European Graduate School in Saas-Fee (Schweiz) inne. Mit Jochen Poetter leitet sie dort einen jährlichen Sommer-Workshop. Im März 2007 wählte die Royal Academy of Arts (London) Emin zum Mitglied. David Bowie verglich Emin mit „William Blake als Frau, geschrieben von Mike Leigh“. Kritiker beschreiben ihre Kunst als Sammlung von Leidenschaft, Verlangen und Leben, gepaart mit roher Offenheit.
  • Suche: Emin
  • Suche: ALLES
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Emin, Tracey
Sixteen - Glicée Print - 35/100- vergriffen - mit signiertem Buch in Box
Ausrufpreis/Gebot: 1.600,00 ¤
Losnr.: 83540