Künstler von A bis Z:

Otto Wilhelm Eglau

Name: Eglau
Vorname: Otto Wilhelm
Lebensdaten: (1917-1988)
Zu Leben und Werk: Geb.20.4.1917 in Berlin-Karlshorst.1937-1947 Militärdienst u.Gefangenschaft.1947 Heimkehr n.Berlin-Charlottenburg.1947 bis 53: Studium a.d.Hochschule f. Bildende Künsteb.Prof.OSKAR NERLINGER,Prof.MAX KAUS u.Prof.W.HOFFMANN. 1947-53:Dozent a.d.Techn.Universität Berlin,Architekturfakultät,Lehrstuhl f.Freies Malen u.Zeichnen. 1951 Studentischer Kunstpreis d.FU.1952 bis 1957: Zahlreiche Preise. 1951 - 70: Studienreisen in 11 europ.u.Überseeländern. 1968: Studienaufenthalt in Oslo. 1970: Nepal-Stipendium. 1969-76: Professur, Fachrichtung Radierung. Dann Atelierarbeiten in Berlin und Kampen/Sylt. Gest.1988 auf Sylt.
  • Suche: Alles
  • Suche: Aquarelle
  • Suche: Eglau, Otto Farbradierung Berlin-Savignyplatz
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Eglau, Otto Wilhelm
Aoshima IX, Farbradierung 1963
Ausrufpreis/Gebot: 1.400,00 ¤
Losnr.: 60980

Vorschau-Bild Eglau, Otto Wilhelm
Netze und Boote,Portugal, 1960,Radierung
Ausrufpreis/Gebot: 1.200,00 ¤
Losnr.: 60979