Künstler von A bis Z:

Albert Feser

Name: Feser
Vorname: Albert
Lebensdaten: 1901-1993
Zu Leben und Werk: 1901 in Öjendorf geboren 1919-1924 Hamburger Lehrerseminar seit 1921 Kurse über Landschaftsmalerei bei Arthur Siebelist 1923-1924 Kunstgeschichtsstudium an der Hamburger Universität bei Panofsky und Saxl 1924-1925 Ostasienreise 1930 einjähriges Stipendium für die Kunstgewerbeschule bei Prof. Wohlers, Hamburg zusätzliche Malkurse bei Arthur Siebelist seit 1937 viele Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen 1949 Zusammenschluss der Maler Fr. Düsing, A. Wriggers, A. Feser, I. Tesdorpf-Edens, F. Walner zum "Kleinen Hamburger Künstlerring" 1991 Verleihung der Biermann-Rathjen-Medaille 1993 in Hamburg gestorben
  • Suche: Alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!