Künstler von A bis Z:

Max Kohler

Name: Kohler
Vorname: Max
Lebensdaten: 1919-2001
Zu Leben und Werk: Max Kohler (* 6. Oktober 1919 in Solothurn, Schweiz; † 1. April 2001, Zürich, Schweiz), war ein Schweizer Maler und Grafiker. Er gehört zu den bedeutenden Vertretern der Abstrakten Malerei und Druckgrafik nach dem Zweiten Weltkrieg. Max Kohlers Kunst hatte insbesondere in den fünfziger und sechziger Jahren internationale Aufmerksamkeit. Im Jahr 1959 war Kohler Teilnehmer der documenta 2 in Kassel in der Abteilung Grafik. Er wohnte und arbeitete den grössten Teil seines Lebens in Paris und Bern. Am 5. September 2003 wurde in Zürich die Max Kohler Stiftung aus seinem Nachlass gegründet. Ziel der Stiftung ist die Förderung, Unterstützung und Anerkennung schöpferischer, forschender und betreuender Tätigkeiten auf dem Gebiet von Kunst und Kultur.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Kohler, Max
Originalradierung, handsigniert, probedruck
Ausrufpreis/Gebot: 90,00 ¤
Losnr.: 46861