Künstler von A bis Z:

Klaus Prof. Waschk

Name: Prof. Waschk
Vorname: Klaus
Lebensdaten: geboren 1941 in Insterburg/Ostpreußen.
Zu Leben und Werk: Prof. Klaus Waschk ist Hans-Meid-Preisträger für Illustrationen und seit 1989 Professor für Zeichnen an der HAW Hamburg. Er hat das Buch Matthias Claudius: Sämtliche Werke des Wandsbeker Boten illustriert. 1991 und 1997 wurden zwei von ihm illustrierte Bücher, darunter "Irdisches Vergnügen" von Schriftsteller Peter Rühmkorf, der auch Waschks Nachbar ist, zum schönsten Buch des Jahres gekürt. Oder er erzählt lachend von diesem skurrilen Moment, als er 1999 den Beate-Uhse-Erotik-Kunstpreis gewann und seine Zeichnungen in Uhses Berliner Erotik-Museum Seit 1989 lebt und lehrt erals Professor für Zeichnen in Hamburg.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Prof. Waschk, Klaus
KAPITAL GLOBAL - handsignierter Originallinolschnitt des HANS MEID-Preisträgers aus HAMBURG 2008
Ausrufpreis/Gebot: 32,00 ¤
Losnr.: 47869