Künstler von A bis Z:

Ugo Dossi

Name: Dossi
Vorname: Ugo
Lebensdaten: Geboren 1943
Zu Leben und Werk: Ugo Dossi 10 weltberühmte Schachpartien Fischer &##8211; Spassky Reykjavik 1972 Leben und Werk [Bearbeiten] Dossi studierte ab 1967 an der Akademie der Bildenden Künste München und an der Accademia di Brera in Mailand. Seit 1999 ist er Professor an der Akademie der Bildenden Künste München. Sein wesentliches künstlerisches Element sind Installationen, die mit den Medien Video und Projektion arbeiten. Er beschäftigt sich stark mit den Themen Kunst/Wissenschaft, Unterbewußstein und Kunst/Schach. Er nahm unter anderem 1977 an der Documenta 6 und 1987 an der Documenta 8 in Kassel teil. 1987 zeigte er in Kassel eine Installation &##8222;Brennender Busch&##8221;, 1987 (Installation mit Bildprojektion, ca. 5 x 8 m), die der Künstler &##8222;Wahrnehmungsexperiment&##8221; nannte. Ein realer Busch diente in dunkler Umgebung als Projektionkörper für extrem kurzzeitige, nur wenige hundertstel Sekunden dauernde Bildprojektionen (&##8222;strotoskopische Bildinjektionen&##8221;), die &##8222;für das Auge unsichtbar bleiben, vom Unterbewußtsein aber wahrgenommen und gespeichert werden. [...] Die Installation &##8222;brennender Busch&##8221; ist Trägerkörper für Dossis subliminale Projektionen und Aktionsrahmen für die angesteuerten archaischen Assoziationen.&##8221; [1] Dossi lebt und arbeitet in München und Berlin.
  • Suche: ALLES
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Dossi, Ugo
"Die gnadenreichen Hände Gottes" 1971 Siebdruck in 5 Farben
Ausrufpreis/Gebot: 250,00 ¤
Losnr.: 57194