Künstler von A bis Z:

Karl Jakob Hirsch

Name: Hirsch
Vorname: Karl Jakob
Lebensdaten: *13. November 1892 in Hannover † 8. Juli 19
Zu Leben und Werk: †, 8. Juli 1952 in München, Pseudonyme: Joe Gassner, Karl Böttner - war ein deutscher Künstler und Schriftsteller.Expressionist & Kubist,Mitglied der NOVEMBER-GRUPPE, Mitarbeiter der Zeitschrift Die AKTION - Literatur: Paul Raabe: Hirsch, Karl Jakob. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 9, Duncker & Humblot, Berlin 1972, S. 208 f. Walter Huder und Ilse Brauer: Karl Jakob Hirsch: 1892-1952. Akademie der Künste u.a., Berlin u.a. 1967 (Katalog zur Ausstellung anlässlich der Eröffnung des Karl-Jakob-Hirsch-Archivs bei der Akademie der Künste, Berlin). Herzliche Glückwünsche Karl Jakob Hirsch zum 100. Geburtstag. Eine Ausstellung der Universitätsbibliothek München. Universitäts-Bibliothek, München 1992. Anne Mahn (Hrsg.): Karl Jakob Hirsch. Expressionistische Grafik. Stationen im Leben eines deutsch-jüdischen Künstlers. Altonaer Museum, Hamburg 2002, ISBN 3-927637-43-2 (zur Ausstellung vom 3. Oktober bis 1. Dezember 2002 im Heine Haus, Außenstelle des Altonaer Museums).
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Hirsch, Karl Jakob
FRÜHLING 1918 - OriginalLinolschnitt des EXPRESSIONISTEN & DIE AKTION-Mitarbeiters(NOVEMBERGRUPPE)
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 48197