Künstler von A bis Z:

Eingabe von Bilddateien beim Eingeben neuer Lose

Bilddateien müssen im .jpg-Format vorliegen. Bei zu umfangreichen Dateien wird von eART.de für die Abbildung auf der Losseite eine Verkleinerung auf 500 Pixel Breite vorgenommen. Die Darstellung in Originalgröße kann vom Benutzer durch Anklicken der Abbildung angezeigt werden. Die Ausrichtung der Abbildung (Hoch- oder Querformat) sollte der des Bildes entsprechen. Überflüssige Ränder sollten beschnitten werden, damit das eigentliche Bild nicht zu klein erscheint. Die Dateien erhält man mit einem Scanner oder einer Digital-Kamera.

Die Bilddatei muß auf Ihrem Rechner oder dem Diskettenlaufwerk liegen und kann dann mit der “Durchsuchen”-Taste in dem Los-Eingabeformular ausgewählt werden. Nach Absenden des Formulars wird sie auf den Server von eART.de hochgeladen (upload).

Bitte achten Sie darauf, daß die Namen der Bilddateien keine Leer- und Sonderzeichen enthalten. Außerdem darf die Endung “.jpg” nicht fehlen.

Pro Los kann nur eine Bilddatei hochgeladen werden. Wollen Sie mehrere Abbildungen zeigen, so müssen Sie diese zuvor zu einer Bilddatei zusammenmontieren. Die meisten Bildbearbeitungsprogramme bieten diese Möglichkeit.

Die kleinen Vorschaubilder (thumbnails) werden von eART.de zunächst automatisch  erzeugt. Sie werden von uns gelegentlich manuell beschnitten und nachgearbeitet.

Das Eingeben der Bilddateien fällt anfangs oft schwer : wenn Sie Schwierigkeiten haben, schicken Sie uns eine E-mail - wir helfen Ihnen gerne.

Hinweis: Ein nachträgliches Einfügen oder Ändern von Bilddateien ist nicht möglich. Haben Sie ein Los ohne Bilddatei bzw. wollen Sie das Bild ändern: Kopieren Sie das Los (auf der Seite “Eigene Angebote”) und fügen Sie die richtige Bilddatei ein. Anschließend das alte Los löschen.