Künstler von A bis Z:
Gebühren

Das Einstellen von Losen ist gebührenfrei.

Wird ein Los zugeschlagen, so erheben wir vom Verkäufer eine Provision von 6,47 % zzgl. 19% Umsatzsteuer, also insgesamt 7,7% auf das Höchstgebot, mindestens EURO 5,50.

Die Provisionsabrechnung erfolgt in er Regel einmal pro Monat per email-Rechnung. Zahlung ausschließlich per Banküberweisung an eART - kein Lastschriftverfahren, keine Kartenzahlung.

Der Provisionsanspruch erstreckt sich auf sämtliche Verkäufe, welche durch die Nutzung der Plattform eART.de vermittelt wurden. Dies gilt auch dann, wenn der reguläre Bietprozess nicht stattgefunden hat. Der Verkäufer ist in diesem Fall verpflichtet, eART.de über einen entsprechenden Verkauf in Kenntnis zu setzen.

Für den Käufer ist die Nutzung von eART.de gebührenfrei.