Künstler von A bis Z:

Meese, Jonathan : Folge von sechs Radierungen, 2006/2007(Losnr. 101067)

Meese, Jonathan : Folge von sechs Radierungen, 2006/2007
Ausrufpreis: 1.200,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 1.200,00 ¤
Sofort-Kauf-Preis: Information 1.500,00 ¤
Beginn der Auktion: 22/07/19 23:15:33
aktuelles Datum/Zeit: 22/08/19 00:44:54
Ende der Auktion: 29/07/19 23:15:33
Verbleibende Zeit: Los ist geschlossen!
Verkäufer: bjoern.egging ( 1)
Standort: Dresden

Beschreibung:

Jonathan Meese, Folge von SECHS RADIERUNGEN, 2006/2007, 1. Der hohlste Kunsthistoriker, 49,8 x 40 cm (75,5 x 57 cm). 2. Zwei Schwänze für ein Halleluja (Django IV-II), 40 x 50 cm (57 x 75,5 cm). 3. Der Junker Toni, Ohni, 50 x 40 cm (75,5 x 57 cm). 4. Die Exe Schrympylei, 50 x 35 cm (75,5 x 57 cm). 5. Colonel Iverson, 50 x 35 cm (75,5 x 57 cm). 6. Don Skeletti im Fettnapf mit 10 Zäpfchen, 50 x 39,6 cm (75,5 x 57 cm). Alle Blätter signiert und datiert, Sechs vollgültige Werke des obsessiven und radikalen Künstlers, der allein im Dienst der Diktatur der Kunst steht. Herausgegeben von der griffelkunst 2007, als vollständige Folge von sechs Radierungen selten, WV Meese R5-R10 (hrsg. von Egging), Zustand makellos, Abholung oder Paketversand. Privatverkauf, keine Gewährleistung oder Rücknahme.

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Die Auktion für dieses Los ist beendet. Eine Abgabe von Geboten ist nicht mehr möglich.