Künstler von A bis Z:

Dix, Otto : Dix Das graphische Gesamtwerk 1913-1960 Werkverzeichnis mit 2 Originalholzschnitten(Losnr. 70490)

Dix, Otto : Dix Das graphische Gesamtwerk 1913-1960 Werkverzeichnis mit 2 Originalholzschnitten
Ausrufpreis: 300,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 300,00 ¤
Sofort-Kauf-Preis: Information 350,00 ¤
Beginn der Auktion: 19/07/18 22:28:30
aktuelles Datum/Zeit: 23/07/18 05:56:39
Ende der Auktion: 26/07/18 22:28:30
Verbleibende Zeit: 3 T. 16 Std. 31 min.
Verkäufer: Moritzchen ( 31)
Standort:  

Beschreibung:

Karsch, Florian: Otto Dix. Bilder. Aquarelle. Zeichnungen. Das Graphische Gesamtwerk 1913-1960. Berlin, Sonderkatalog 1 der Galerie Meta Nierendorf, 1961, 8°. 52 S. mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, 1 Bl., mit zwei Originalholzschnitten 210x145 mm (Karsch 272, einer als Frontispiz auf festem Japanbütten abgezogen, dem Titel vorgeschaltet [Selbstbildnis, von Dix eigens für dieses Buch geschaffen], der zweite Abzug des selben Motivs als Einbandillustration auf einfachem gelben Werkdruckpapier wiederholt und typographisch mit "Otto Dix" bezeichnet. Gelber illustrierter Originalpappband, schönes Exemplar. Auf dem fliegenden Vorsatz eine mehrzeilige Widmung von 1973. Sonst sauber, annähernd verlagsfrisch. Der Katalog erschien im Januar 1961 in einer Gesamtauflage von 500 numerierten Stücken; vom Autor F. Karsch im Impressum signiert u. numeriert. Sehr selten u. wegen des Werkverzeichnisses der Graphik 1913-1960 gesucht! Der auf Japanpapier abgezogene, eingebundene Holzschnitt ist farbfrisch und in bester Erhaltung. Hier noch ein notwendiger Hinweis: Ich verkaufe das hier abgebildete Buch als Privatperson und schließe eine Sachmangelhaftung nach dem neuen EU-Gewährleistungsrecht grundsätzlich aus. Jegliche Haftung bei Verlust oder Transportschäden obliegt ab Versand beim Empfänger. Mit der Abgabe eines Gebotes erklärt sich ein Bieter hiermit ausdrücklich einverstanden. Versand als versichertes Paket (9 Euro) oder Abholung im Ruhrgebiet. Ich garantiere für die Echtheit der Graphiken.

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Mitbieten zum nächstmöglichen Gebotspreis:

Gebot: 300.00

Höchstgebot

eART.de erhöht Ihr Gebot, wenn nötig, solange, bis Ihr Maximalgebot erreicht ist. Das Maximalgebot bleibt dabei für andere verborgen.

Sofort kaufen für 350.00 €

zum Thema Sofort-Kaufen

Achtung! Durch Wahl dieser Option kommt sofort ein Kaufvertrag zum o.a. Preis zustande. Das Los wird geschlossen, Sie erhalten den Zuschlag und eine weitere Abgabe von Geboten ist nicht mehr möglich.
Diese Option steht nicht mehr zur Verfügung, sobald ein Gebot auf dieses Los abgegeben wurde.

Untergebot abgeben:

zum Thema Untergebot

Der Bieter ist 14 Tage an sein Untergebot gebunden. Wenn der Verkäufer seinen Ausrufpreis während dieser Zeit auf die Höhe des höchsten Untergebots senkt, wird dieses in ein ordentliches Gebot umgewandelt, welches nach Ablauf der Auktionszeit den Zuschlag erhält (falls es nicht mehr überboten wird).