Künstler von A bis Z:

Denda, Elke : HALBROTES BILD - Original Farbserigraphie auf PVC-Folie, 1991, signiert und numeriert, Ex.-Nr. 25/25(Losnr. 85573)

Denda, Elke : HALBROTES BILD - Original Farbserigraphie auf PVC-Folie, 1991, signiert und numeriert, Ex.-Nr. 25/25
Ausrufpreis: 195,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 195,00 ¤
Beginn der Auktion: 22/08/19 17:03:27
aktuelles Datum/Zeit: 24/08/19 09:35:43
Ende der Auktion: 29/08/19 17:03:27
Verbleibende Zeit: 5 T. 7 Std. 27 min.
Verkäufer: Mephisto ( 175)
Standort:  

Beschreibung:

Elke Denda, "HALBROTES BILD", 1991, sechsfarbige Serigraphie auf Folie, auf Hart-PVC (0,5 mm) kaschiert, auf einem schwarzen Unterlagekarton signiert, datiert und numeriert. Auflage: 25 Exemplare, hier: Exemplar-Nr. 25/25. Jahresgabe des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf von 1991. Blatt/Bildformat: 100x65 cm (wird irrtümlicherweise oft als 100x70 cm angegeben). Guter Zustand, leichte, materialbedingte Kratzer und Bereibungen auf der Oberfläche, winzige Knicke, sonst sehr schön - in leuchtenden Farben. Literatur: Katalog zur Ausstellung "DAS OFFENE BILD", Münster, 1993, mit Farbabildung auf Seite 250; ARTAX-Liste-Nr. 50/Sommer-2007, mit Farbabbildung auf Seite 65. Versandkosten: 12,90 Euro (nur Flachversand möglich). Verkauf aus einer Privatsammlung, kein Umtausch, keine Gewähr. Bite beachten Sie auch meine weiteren eART-Einlieferungen - es lohnt sich !

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Mitbieten zum nächstmöglichen Gebotspreis:

Gebot: 195.00

Höchstgebot

eART.de erhöht Ihr Gebot, wenn nötig, solange, bis Ihr Maximalgebot erreicht ist. Das Maximalgebot bleibt dabei für andere verborgen.

Untergebot abgeben:

zum Thema Untergebot

Der Bieter ist 14 Tage an sein Untergebot gebunden. Wenn der Verkäufer seinen Ausrufpreis während dieser Zeit auf die Höhe des höchsten Untergebots senkt, wird dieses in ein ordentliches Gebot umgewandelt, welches nach Ablauf der Auktionszeit den Zuschlag erhält (falls es nicht mehr überboten wird).