Künstler von A bis Z:

Baur, Max : MAX BAUR handsign orig. Vintage 1930er Jahre RARITÄT - POTSDAM - HISTORISCHE GARNISONKIRCHE !!!(Losnr. 93159)

Baur, Max : MAX BAUR handsign orig. Vintage 1930er Jahre RARITÄT - POTSDAM - HISTORISCHE GARNISONKIRCHE !!!
Ausrufpreis: 119,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 119,00 ¤
Sofort-Kauf-Preis: Information 166,00 ¤
Beginn der Auktion: 22/06/18 07:03:37
aktuelles Datum/Zeit: 24/06/18 01:23:29
Ende der Auktion: 29/06/18 07:03:37
Verbleibende Zeit: 5 T. 5 Std. 40 min.
Verkäufer: Sammeltrieb ( 87)
Standort:  

Beschreibung:

Wunderschönes, sehr seltenes Motiv des bedeutenden Photographen MAX BAUR Titel: "Potsdam Ganisonkirche".1930er Jahre. Silbergelatine Vintageabzug in satter Tonalität auf mattem Papier, ca. 18 x 24 cm incl. schmaler weißer Rand. In den dunkleren Partien mit Aussilberungen, ansonsten tadellos. Vom Photographen lose hinter Passepartout (altersentsprechend gebräunt) montiert und auf diesem handschriftlich mit Bleistift signiert und bezeichnet. Total ca. 25 x 34 cm. >>>>>>> Das Foto in den dunkleren Partien mit Aussilberungen (im Scan sichtbar), ansonsten tadellos! >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Max Baur (* 4.2.1898 in Günzburg; † 16.12.1988 in Aschau) gilt als einer der grossen Photographen des 20. Jahrhunderts. In seinem Schaffen war er stark durch die Avantgarde, die "Neue Sachlichkeit" und das Bauhaus beeinflusst. Baurs Fotographien sind von dramatischer Kraft und erinnern an die grosse Zeit der amerikanischen Landschaftsphotografen, wie Ansel Adams. 1928 Gründung eines Ateliers und Postkarten-Verlages in Wernigerode. 1930 Gesellen- und Meisterprüfung, Berufung in die GDL (Gesellschaft Deutscher Lichtbildner). Ab 1933 Bekanntschaft und Korrespondenz mit Hermann Hesse, der ein Sammler seiner Photographien wird. 1934 Umzug nach Potsdam, wo er bis 1953 lebt und arbeitet. Ein Foto Baurs, welches eine weiße Rose zeigt, inspiriert die antifaschistische Widerstandsgruppe um die Geschwister Scholl zu ihrem Namen. 1953 zieht Baur mit der Familie nach Aschau (Bayern). (siehe Wikipedia) ********************************************************* Akzeptierte Zahlungsmethoden / Accepted ways of payment: Innerhalb Deutschlands und aus EURO- Ländern: Banküberweisung mit IBAN- und BIC-Code. Kontoangaben werden in der Zahlungsabwicklung angezeigt. Bei Abholung auch Barzahlung. Alle anderen Länder: PayPal-Zahlung möglich. Within Germany and from EURO- countries: Wire (bank) transfer with IBAN and BIC code. Account information is indicated in the payment processing. When local pick up also cash payment. All other countries: Payment via PayPal is possible. Seller's shipping instructions / Versandhinweise des Verkäufers: Versand nach Zahlungseingang / Shipping after receiving payment /// Versandkosten trägt Käufer / Shipping fees taken over by buyer: Deutschland EUR 10,50 /// Europa / Europe EUR 20-35,00 //// USA EURO 44,00 / Übrige Welt bis zu EURO 55,00 / Rest of the world up to EURO 55.00 /// Gut verpackt, unversicherter Versand als Paket / Well packed, uninsured shipping by parcel service /// Optionen bitte per e-Mail erfragen. For options please ask by e-mail

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Mitbieten zum nächstmöglichen Gebotspreis:

Gebot: 119.00

Höchstgebot

eART.de erhöht Ihr Gebot, wenn nötig, solange, bis Ihr Maximalgebot erreicht ist. Das Maximalgebot bleibt dabei für andere verborgen.

Sofort kaufen für 166.00 €

zum Thema Sofort-Kaufen

Achtung! Durch Wahl dieser Option kommt sofort ein Kaufvertrag zum o.a. Preis zustande. Das Los wird geschlossen, Sie erhalten den Zuschlag und eine weitere Abgabe von Geboten ist nicht mehr möglich.
Diese Option steht nicht mehr zur Verfügung, sobald ein Gebot auf dieses Los abgegeben wurde.

Untergebot abgeben:

zum Thema Untergebot

Der Bieter ist 14 Tage an sein Untergebot gebunden. Wenn der Verkäufer seinen Ausrufpreis während dieser Zeit auf die Höhe des höchsten Untergebots senkt, wird dieses in ein ordentliches Gebot umgewandelt, welches nach Ablauf der Auktionszeit den Zuschlag erhält (falls es nicht mehr überboten wird).