Künstler von A bis Z:

Bohnhoff, Andreas : Weiblicher Akt sitzend (1995). Bromsilbergelatineabzug auf Barytpapier. Blattmaß: 48,5 x 48,5 cm.(Losnr. 96341)

Bohnhoff, Andreas : Weiblicher Akt sitzend (1995). Bromsilbergelatineabzug auf Barytpapier. Blattmaß: 48,5 x 48,5 cm.
Ausrufpreis: 600,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 600,00 ¤
Beginn der Auktion: 24/03/17 04:44:22
aktuelles Datum/Zeit: 24/03/17 21:02:39
Ende der Auktion: 31/03/17 04:44:22
Verbleibende Zeit: 6 T. 6 Std. 41 min.
Verkäufer: vitabrevisarslonga ( 22)
Standort: Deutschland

Beschreibung:

Andreas Bohnhoff: Weiblicher Akt sitzend (1995). Bromsilbergelatineabzug auf Barytpapier. Blattmaß: 48,5 x 48,5 cm. Rahmenmaß: 65,5 x 65 cm. Vermutlich in einer Auflage von 25 Exemplaren. Verso auf Stempel des Herausgebers: »Edition Carsten Koch«. Verso Künstlerstempel und signiert: »Andreas Bohnhoff«. Zustand: Die Photographie ist von guter Erhaltung, lediglich mit minimalen Oberflächenspuren. Auf Anfrage kann ich dem Interessierten zu jedem Angebot gerne weitere Photos zukommen lassen. Versandbedingungen und -kosten: Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt sorgfältig verpackt und versichert für 10 Euro. Sendungen ins Ausland sind möglich, dann jedoch (zumeist) teurer und auch nur nach vorheriger Anfrage. Vielen herzlichen Dank. Wichtiger Hinweis: Seit dem 01.01.2002 haftet ein Verkäufer grundsätzlich bei Neuwaren zwei Jahre lang für Sachmängel und ein Jahr bei Gebrauchtwaren. Als Privatmann kann man im Rahmen der Vertragsfreiheit seine Gewährleistungspflicht ausschließen und haftet dann gemäß § 437 BGB (§ 444 BGB) nicht. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von jeglicher Gewährleistung, Produkt- oder Sachmängelleistung und schließe diese für meinen Verkauf im Zusammenhang mit eART aus. Das Rückgaberecht nach Fernabsatzgesetz wird ebenso ausdrücklich ausgeschlossen, genauso wie Nachverhandlungen bei Kaufpreis und/oder Versandkosten. Das Versandrisiko geht zu Lasten des Käufers. Auch wenn das Paket versichert versendet wird, bleibt das Risiko, auch bei Verlust der Ware, beim Käufer. Bitte bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden sind.

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Mitbieten zum nächstmöglichen Gebotspreis:

Gebot: 600.00

Höchstgebot

eART.de erhöht Ihr Gebot, wenn nötig, solange, bis Ihr Maximalgebot erreicht ist. Das Maximalgebot bleibt dabei für andere verborgen.

Untergebot abgeben:

zum Thema Untergebot

Der Bieter ist 14 Tage an sein Untergebot gebunden. Wenn der Verkäufer seinen Ausrufpreis während dieser Zeit auf die Höhe des höchsten Untergebots senkt, wird dieses in ein ordentliches Gebot umgewandelt, welches nach Ablauf der Auktionszeit den Zuschlag erhält (falls es nicht mehr überboten wird).