Künstler von A bis Z:

Brunner, Wolfgang Peter : STÄDTE WERDEN FORM handsigniertes + datiertes Unikat auf Acrylglas GEOGRAPHIE UND GEFÜHL !(Losnr. 76460)

Brunner, Wolfgang Peter : STÄDTE WERDEN FORM handsigniertes + datiertes Unikat auf Acrylglas  GEOGRAPHIE UND GEFÜHL !
Ausrufpreis: 199,00 ¤
Nächstes mögliches Gebot: 199,00 ¤
Sofort-Kauf-Preis: Information 279,00 ¤
Beginn der Auktion: 28/10/20 01:13:05
aktuelles Datum/Zeit: 31/10/20 11:51:17
Ende der Auktion: 04/11/20 01:13:05
Verbleibende Zeit: 3 T. 13 Std. 21 min.
Verkäufer: Sammeltrieb ( 89)
Standort: BERLIN > Gerne Vorbesichtigung und Abholung

Beschreibung:

Konzeptuelle, sehr reduziert wirkende, jedoch komplexe Original-Arbeit des Berliner Künstlers WOLFGANG PETER BRUNNER in seiner ganz speziellen Technik (Details dazu s. unten), Titel: "Emotionale Orientierung KO Vl", 1994, Mischtechnik auf Papier auf Acrylglas (Milchglas, 7 mm dick), ca. 41,6 x 56,2, unten rechts monogrammiert und datiert "94", zusätzlich rückseitig handsigniert, datiert, betitelt. Durch die rückseitig angebrachte Hängevorrichtung und Abstandleisten aus Acrylglas scheint die Arbeit vor der Wand zu "schweben". >>>>> Minimale Handlingspuren, frühes Unikat in sehr gutem Zustand ! >>>>> Diese ebenso "sparsame" wie hoch komplexe Arbeit gehört in einen umfangreichen Arbeitszyklus, von dem im Internet erstmalig einzelne Arbeiten gezeigt und angeboten werden. Außer seinen typischen, bereits bekannten Ovaloid-Formen und deren Fragmentierungen setzt Brunner Stadtgrundrisse verschiedener deutscher Städte als neue formale Gestaltungselemente ein. Hier wurde zwei Mal der gedrehte, nur leicht transformierte Grundriss von KOBLENZ AM RHEIN zu den bestimmenden Bildelementen. Statt der im Realraum üblichen (und in der Regel notwendigen) rationalen Orientierung anhand konkreter geographischer Koordinaten geht es bei diesen sehr ungewöhnlichen Arbeiten des Künstlers zunächst um ein gefühlsmäßiges oder intuitives "Herantasten" an nicht unmittelbar dechiffrierbare Formen. Nach Brunners Ansicht kann sich beim Betrachter im Idealfall eine "Emotionale Orientierung" in der Weise manifestieren, dass die zwei eher abstrakt wirkenden Symbolformen (die KOBLENZ repräsentieren) gefühlsmäßige Erlebnisse anklingen lassen. Die intensivere Rezeption des dargebotenen Bild-Objekts kann schließlich beim Individuum von deutlichen positiven oder negativen Gefühlen begleitet werden - je nachdem, welche Erlebnisse den Rezipienten mit dem spezifischen Ort verbinden. >>>>> Gewicht der Arbeit ca. 2.400 Gramm! >>>> Seller’s shipping instructions / Versandhinweise des Verkäufers: Versand nach Zahlungseingang / Shipping after receiving payment /// Versandkosten trägt Käufer / Shipping fees taken over by buyer: Deutschl. EUR 12,00 / Europe EUR 22-35,00 / USA EUR 42,00 = USD 53.00 / Übrige Welt bis zu EUR 55,00 / Rest of the world up to USD 70.00 /// Gut verpackt, Land- oder Seeweg, unversicherter Versand als Paket // Well packed, by surface mail, uninsured shipping by post or parcel service // Optionen bitte per e-Mail erfragen / FOR OPTIONS ASK BY E-MAIL,

Hinweis an den Bieter:

Üblicherweise gewährt der Verkäufer ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandkosten trägt der Käufer. Abweichungen hiervon sollten ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sein. Vor Abgabe eines Gebotes sollte der Bieter auch alle anderen offenen Fragen, z.B. zum Zustand des Bildes und den Versand- und Zahlungsmodalitäten, mit dem Verkäufer klären. eART.de übernimmt keinerlei Gewähr für die Angaben zum Objekt.

Mitbieten zum nächstmöglichen Gebotspreis:

Gebot: 199.00

Höchstgebot

eART.de erhöht Ihr Gebot, wenn nötig, solange, bis Ihr Maximalgebot erreicht ist. Das Maximalgebot bleibt dabei für andere verborgen.

Sofort kaufen für 279.00 €

zum Thema Sofort-Kaufen

Achtung! Durch Wahl dieser Option kommt sofort ein Kaufvertrag zum o.a. Preis zustande. Das Los wird geschlossen, Sie erhalten den Zuschlag und eine weitere Abgabe von Geboten ist nicht mehr möglich.
Diese Option steht nicht mehr zur Verfügung, sobald ein Gebot auf dieses Los abgegeben wurde.

Untergebot abgeben:

zum Thema Untergebot

Der Bieter ist 14 Tage an sein Untergebot gebunden. Wenn der Verkäufer seinen Ausrufpreis während dieser Zeit auf die Höhe des höchsten Untergebots senkt, wird dieses in ein ordentliches Gebot umgewandelt, welches nach Ablauf der Auktionszeit den Zuschlag erhält (falls es nicht mehr überboten wird).